Menu


Verträge und Finanzierung

Sie schließen einen Praxisvertrag mit dem Studierenden ab sowie einen Studienvertrag mit der iba und dem Studierenden.

Der Praxisvertrag regelt die Probezeit (4 Monate), die Dauer, den Arbeitsort, die gegenseitigen Pflichten, Vergütungen und Leistungen sowie Urlaubs- und Kündigungsvereinbarungen.

Im Rahmen des Studienvertrags

  • übernimmt die iba den akademischen Teil der Ausbildung, der mit einem akkreditierten und staatlich anerkannten Bachelorabschluss endet.
  • bieten wir Ihnen vor und während der Vertragslaufzeit ausführliche Beratung und unterstützen Sie bei der Suche nach für Sie geeigneten „Auszubildenden“.
  • übernehmen Sie den praktischen Teil der Ausbildung, orientiert an den von uns erarbeiteten Rahmenplänen.
  • übernehmen Sie die Studiengebühren Ihres „Auszubildenden“. Dies ist für Sie sozialversicherungsfrei. Die Gebühren liegen je nach Studiengang und Studienort zwischen 550 und 595 Euro.
  • zahlen Sie zusätzlich eine angemessene Vergütung an Ihren Auszubildenden. Die Höhe ist Verhandlungssache zwischen Ihnen und Ihrem Studierenden.

Abweichungen im Studiengang Physiotherapie. Nähere Informationen zum Studienmodell, Studienablauf sowie zur Finanzierung und Vergütung im Studiengang Physiotherapie finden Sie hier.