FB Twitter Instagram YouTube Google+ iba - Die iba Karriere
Kontakt und Termine Duales Studium an der iba
Menu


Lehrbeauftragte/r für das Modul „Methoden der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit“ gesucht!

Studiengang: Sozialpädagogik & Management

Lehrbeauftragte/r für das Modul „Methoden der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit“ gesucht!

Die Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH (iba) ist eine rasch wachsende, private, staatlich anerkannte Berufsakademie mit deutschlandweit 11 Studienorten und Sitz in Darmstadt. Die iba bietet die akkreditierten Bachelor-Abschlüsse „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Sozialpädagogik & Management sowie den Bachelor-Abschluss „Bachelor of Science“ im Studiengang Physiotherapie an.

Im Studiengang Sozialpädagogik & Management sucht die iba am Standort Heidelberg für das Sommersemester 2018 eine/n Lehrbeauftragte/n für das Modul „Methoden der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit“.
Das Modul umfasst 50 UE (Unterrichtseinheiten à 45 Minuten) und erstreckt sich mit folgenden Inhalten vom 04.04.2018 bis zum 12.09.2018.

Modul im 2. Semester: Methoden der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit (5 CP):

  • Der Methodenbegriff und seine verschiedenen Auslegungen
  • Die Grundlagen für professionelles methodisches Handeln
  • Unterschied zwischen Methode, Verfahren und Technik
  • Kennenlernen unterschiedlicher Methoden

Die Termine verteilen sich über 3-5 UE pro Woche (meist mittwochs vormittags und dienstags nachmittags).

Voraussetzungen für eine Lehrtätigkeit an der iba:
Voraussetzung ist in der Regel die für eine Lehrtätigkeit dem Bachelor mindestens gleichwertige Qualifikation sowie Lehrerfahrung. Die iba schließt mit Ihnen eine Rahmenvereinbarung. In dieser Rahmenvereinbarung ist u.a. das Honorar (35,- Euro/UE) geregelt zuzüglich leistungsbezogener Vergütungen für Klausurerstellung und Prüfung.
Sollten Sie Interesse an der Übernahme der ausgeschriebenen Lehrveranstaltung bestehen freuen wir uns über Ihre Bewerbung direkt am Studienort Heidelberg bei Janine Armbrust (janine.armbrust@internationale-ba.com).