ein Unternehmen der


Sie sind hier: Home  > Studiengänge an der iba  > Betriebswirtschaftslehre  > Steuer- und Prüfungswesen
1
2
3

Fachrichtung Steuer- und Prüfungswesen

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Der Umfang und die Komplexität des deutschen Steuerrechts erfordern ein gutes Verständnis für ökonomische und logische Zusammenhänge. Daher erleichtern Kenntnisse des Steuerrechts als Steuerfachangestellte/r oder erste Erfahrungen als Praktikant/in den Einstieg ins Studium. Mit einem sehr komplexen, am internationalen Recht angelehnten Studium bietet die Berufsakademie ihren Studierenden ein breit gefächertes interessantes Arbeitsfeld in den unterschiedlichsten Branchen. Neben den grundlegenden Inhalten wie Steuern, Rechnungs- und Prüfungswesen verhilft das Studium auch zum Verständnis gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge.

Einsatzgebiete

  • Finanzwesen
  • Revision
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Buchhaltung
  • Selbständigkeit

Unternehmen

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmensberatungen

DATEN UND FAKTEN
BWL BWL mit interkultureller Qualifikation
Studienmodell Duales Studium im Modell der geteilten Woche Duales Studium im Modell der geteilten Woche
Abschluss B.A. (Bachelor of Arts) Betriebswirtschaftslehre - Fachrichtung Steuer- und Prüfungswesen
Start/Dauer Oktober/6 Semester April/7Semester
Fremdsprachen Englisch Englisch
Sprachvertiefung - EnglischPlus und/oder Spanisch
Auslandsaufenthalt - zweiwöchiger Blockunterricht im englisch- oder spanischsprachigen Ausland
Studienorte Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

Informationsprospekt Betriebswirtschaftslehre