ein Unternehmen der


Sie sind hier: Home  > Studiengänge an der iba  > Betriebswirtschaftslehre  > Kultur- und Medienmanagement
1
2
3

Fachrichtung Kultur- und Medienmanagement

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Kultur und Medien bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Gleichzeitig erfordert die erlebnisorientierte und zunehmend digitalisierte Freizeitgestaltung ein hohes Maß an betriebswirtschaftlicher Managementkompetenz und kulturellem Know-how, um Medien- und Kulturbetriebe erfolgreich zu führen. Ziel des praxisorientierten Studiums ist dementsprechend, fundierte und branchenaktuelle Kenntnisse in allen Bereichen des Kultur- und Medienmanagements zu vermitteln sowie professionelle und kreative Führungskräfte im Managementbereich auszubilden.

Einsatzgebiete

  • Veranstaltungsmanagement
  • Programmgestaltung
  • Kontraktmanagement
  • Disposition/Controlling/Organisation
  • Finanzwesen und Fundraising
  • Marketing
  • Personalwesen
  • Projektmanagement
  • Redaktion

Unternehmen

  • Konzert-, Tournee- und Festivalveranstalter
  • Rundfunkanstalten und Medienhäuser
  • Sponsoring- und Kulturabteilungen von Unternehmen
  • Museen und Galerien
  • Theater-, Konzert- und Literaturhäuser
  • Orchester
  • Verlage
  • Bibliotheken
  • Musikschulen
  • Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften
  • Stiftungen
  • Vereine, Verbände und Behörden

DATEN UND FAKTEN
BWL BWL mit interkultureller Qualifikation
Studienmodell Duales Studium im Modell der geteilten Woche Duales Studium im Modell der geteilten Woche
Abschluss B.A. (Bachelor of Arts) Betriebswirtschaftslehre - Fachrichtung Kultur- und Medienmanagement
Start/Dauer Oktober/6 Semester April/7Semester
Fremdsprachen Englisch Englisch
Sprachvertiefung - EnglischPlus und/oder Spanisch
Auslandsaufenthalt - zweiwöchiger Blockunterricht im englisch- oder spanischsprachigen Ausland
Studienorte Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

Informationsprospekt Betriebswirtschaftslehre