ein Unternehmen der


Sie sind hier: Home  > Studiengänge an der iba  > Betriebswirtschaftslehre  > Event-, Messe- und Kongressmanagement
2
1
3


Fachrichtung Event-, Messe- und Kongressmanagement

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Events, Veranstaltungen und Kongresse sind ein wesentliches Element moderner Marketingkommunikation. In Zeiten der Informationsüberflutung ist es wichtig Produkte und Dienstleistungen für den Kunden erlebbar zu machen, um einen nachhaltigen Effekt zu erzeugen. Für Anbieter und Dienstleister heißt das, dass sie kreativ, flexibel und kostenbewusst sein müssen. Ziel des Studiums ist es den Studierenden Techniken und Methoden zu vermitteln mit denen sie kundenorientierte Lösungen finden und effektiv umsetzen können.

Einsatzgebiete

  • Marketing/Vertrieb
  • Planung/Organisation
  • Veranstaltungsmanagement
  • Personalwesen
  • Controlling

Unternehmen

  • Eventagenturen und -veranstalter
  • Kongressveranstalter und -center
  • Erlebnisgastronomie
  • Großunternehmen jeder Art mit einer Veranstaltungsabteilung
  • Ferien- und Themenparks

DATEN UND FAKTEN
BWL BWL mit interkultureller Qualifikation
Studienmodell Duales Studium im Modell der geteilten Woche Duales Studium im Modell der geteilten Woche
Abschluss B.A. (Bachelor of Arts) Betriebswirtschaftslehre - Fachrichtung Event-, Messe- und Kongressmanagement
Start/Dauer Oktober/6 Semester April/7Semester
Fremdsprachen Englisch Englisch
Sprachvertiefung - EnglischPlus und/oder Spanisch
Auslandsaufenthalt - zweiwöchiger Blockunterricht im englisch- oder spanischsprachigen Ausland
Studienorte Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

Informationsprospekt Betriebswirtschaftslehre